© 2019 analab Taubmann GmbH

Wasser

Wasser ist die Grundlage allen Lebens. Weltweit gesehen haben über eine Milliarde Menschen keinen Zugang zu sauberem Wasser. Auch wenn Deutschland zu den wasserreichen Ländern zählt und kaum ein Mangel an Trinkwasser besteht, ist auch hierzulande sauberes Wasser kostbar: Industrie, intensive Landwirtschaft und private Haushalte benötigen und verbrauchen Wasser. Dies bedeutet, dass enorme Mengen Abwasser z. T. aufwendig gereinigt werden müssen. Inzwischen ist Wasser weltweit durch Gift, Überdüngung und übermäßigen Verbrauch gefährdet.
Aus diesem Grund ist in Europa die Trinkwasserversorgung, die Abwasseraufbereitung und der Gewässerschutz im Allgemeinen zu einer außerordentlich wichtigen Aufgabe und Verpflichtung geworden. Alle Organisationen, die wasserwirtschaftliche Aufgaben erfüllen, insbesondere Trinkwasserversorger oder Abwasserentsorger tragen hierzu ihren Beitrag. Natürlich stellt hier die Kontrolle des Wassers einen zentralen Bestandteil dar.


An dieser Stelle möchten wir sie gerne mit unserer Erfahrung unterstützen: Unser Unternehmen verfügt über eine mehr als 30-jährige Erfahrung im Bereich Wasseranalytik. Wir sind vertraut mit den behördlichen und gesetzlichen Anforderungen wie Trinkwasserverordnung, Abwasserverordnung, Eigenüberwachungsverordnung und Badegewässerverordnung. Viele Wasserversorger, Kläranlagen, Firmen, Städte und Gemeinden als auch Privatpersonen zählen zu unseren Kunden. Dabei ist uns immer wichtig, dass eine gute Kommunikation zwischen uns und unseren Kunden besteht, so dass in jeder Situation schnell und kompetent gehandelt werden kann.

Probenahme

• zur mikrobiologischen Untersuchung
• aus Mineral- und Heilquellen
• von Schwimm- und Badebecken

• von Wasser aus Verdunstungskühlanlagen, Kühltürmen und Nassabscheidern
• von stehendem Gewässern
• von Grundwasserleitern (einschl. Pumpprogrammen)
• von Fließgewässer
• von Abwasser

Die Probenahme wird durch geschultes bzw. zertifiziertes Personal durchgeführt.
Die Probenahme ist Bestandteil unserer Akkreditierung.

Untersuchung von:


Trink-, Roh- und Grundwasser
• Gruppe A und Gruppe B Untersuchungen nach TrinkwV

• Radioaktivitätsbezogenen Untersuchungen gemäß TrinkwV (Radon, Richtdosis, Tritium):

  Probenahme durch analab Taubmann GmbH, Laboruntersuchung durch Fremdlabor

• umfassende Untersuchung nach TrinkwV

• Untersuchung nach Eigenüberwachungsverordnung (EÜV)

• mikrobiologische Untersuchungen

• physikalisch/chemische Untersuchungen

• organoleptische Untersuchungen

• korrosionschemische Untersuchungen und Bewertungen gem. DIN 12502 und DIN 50930

• Mischbarkeitsbewertungen von Wässern gem. DVGW-Arbeitsblatt W216

• Beurteilung der Betonaggressivität gem. DIN 4030


Wasser aus Verdunstungskühlanlagen, Kühltürmen und Nassabscheidern

• Mikrobiologische Untersuchung gemäß 42. BImSchV und VDI 2047 Blatt 2

• Physikalisch-chemische Untersuchungen gem. VDI 2047 Blatt 2


Schwimm- und Badebeckenwasser
• mikrobiologische Untersuchung nach DIN 19643
• physikalisch-chemische Untersuchung nach DIN 19643


Oberflächenwasser
Untersuchung von Badegewässer nach
• Badegewässerrichtlinie 2006/7/EG (er-setzt die Richtlinie 76/160/EWG)
• Bayerischer Badegewässerverordnung (BayBadeGewV)


Abwasser
• Untersuchung von Abwasser nach Abwasserverordnung (AbwV)
• Untersuchung von Abwasser nach Eigenüberwachungsverordnung (EÜV)


Grund- und Sickerwasser
• physikalisch-chemische Untersuchung von Grund- und Sickerwasser zur Überwachung von Deponien (LfW-Merkblatt 3.8/1)


Prozesswasser (Kühlwasser)
• Mikrobiologische Untersuchung gem. VDI 2047 Blatt 2
• Chemische Untersuchung gem. VDI 2047 Blatt 2