© 2019 analab Taubmann GmbH

Hygiene und Mikrobiologie

Unser mikrobiologisches Labor ist für Krankheitserreger der Risikogruppe 1 und 2 zugelassen (Zulassung gem. § 44 IfSG).

Hygienekontrollen von:

• Trinkwasser gemäß TrinkwV

• Hausinstallationen gem. TrinkwV und VDI 6023

• Verdunstungskühlanlagen, Kühltürmen und Nassabscheidern gemäß 42. BImSchV und VDI 2047 Blatt 2

• Badegewässer (gem. Richtlinie 2006/7/EG)

• Badewasser (gem. DIN 19643)

• Bioabfall und Kompost (gem. Bioabfallverordnung und BGK)

• Raumluft- und Raumlufttechnische Anlagen (orientierende Untersuchungen auf Schimmel- und Keimbelastung)*

• Betrieben (z.B. Arztpraxen, Lebensmittelbetriebe) mit Hilfe von Abklatschproben*


Prüfungen und Identifizierung von aeroben und anaeroben Bakterien sowie Pilzen:

• Gesamtkeimzahl

• Coliforme Bakterien (z.B. E.coli)

• Enterokokken

• Clostridien (z.B. Clostriudium perfringens)

• Pseudomonas (z.B. Pseudomonas aeruginosa)

• Staphylococcen (z.B. Staphylococcus aureus)*

• Legionellen (z.B. Legionella pneumophila)

• Salmonellen

• Listerien*

• Schimmelpilze und Hefen (Orientierungsuntersuchungen nach Sedimentation)*

• weitere Keime/ Krankheitserreger auf Anfrage

* Nicht im akkreditierten Geltungsbereich