© 2019 analab Taubmann GmbH

Qualitätsmanagement

Die analab Taubmann GmbH unterhält ein Qualitätsmanagementsystem (QM-System) basierend auf den Bestimmungen der DIN EN ISO/IEC 17025. Das QM-System unterliegt einer strengen Kontrolle der Wirksamkeit. Das System schließt alle Phasen von der ersten Planung analytischer Leistungen bis zur abschließenden Erfüllung der Anforderungen des Auftraggebers ein. Das Qualitäts-System ist durch eine hierarchische Dokumentation gegliedert:

Ein wesentlicher Bestandteil des Qualitätsmanagements stellt der Bereich Qualitätssicherung
und -kontrolle dar. Grundlegende Elemente der Qualitätssicherung / -kontrolle sind:

  • Qualifizierung und Validierung von Verfahren

  • Eingangskontrolle von Chemikalien

  • Prümittelüberwachung

  • Wartungsmaßnahmen der Prüfgeräte

  • Teilnahme an externen Vergleichsuntersuchungen (Ringversuche)

  • Selbstinspektionen (interne Audits)

  • Externe Begutachtungen (DAkkS)

  • Überprüfung der Routineanalytik durch Referenzmessungen mit zertifiziertem Referenzmaterialien

  • lückenlose Dokumentation über den gesamten Prozess der Analytik einschließlich Auftrag, Probeneingang und Archivierung

  • Freigabeverfahren von Analyseergebnissen